UMG: Neuartige Herz-Lungen-Maschine an der UMG im Einsatz

Herzzentrum der Universitätsmedizin Göttingen arbeitet deutschlandweit erstmals mit neuartiger, hochmoderner Herz-Lungen-Maschine. Göttingen ist damit weltweit erst vierter Standort mit dem innovativen Versorgungssystem.

(umg) Seit Mitte Januar arbeitet die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (Direktor: Prof. Dr. Ingo Kutschka) des Herzzentrums der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) mit einer innovativen Herz-Lungen-Maschine. Die Klinik ist bundesweit die erste Einrichtung, die das Gerät der neuesten Generation in der Routine einsetzt. Bislang wird das neue System nur an drei weiteren Kliniken in den Niederlanden, Polen und Großbritannien betrieben.

mehr…