UMGR: Mehr als 1.000 „Lebensretter“ auf dem Greifswalder Marktplatz zur wohl größten Wiederbelebungsaktion bundesweit erwartet

Stadtwette zugunsten des Fördervereins Kinderhospiz Leuchtturm e.V. und DJ Selectah Basti sorgt für den perfekten Beat.

Inzwischen gehören Reanimationspuppen im Landkreis Vorpommern-Greifswald auf jedes größere Fest, weil lebensrettende Maßnahmen immer wieder trainiert werden müssen und das Bewusstsein dafür inzwischen stärker vorhanden ist. Deshalb wurden in den vergangenen Monaten mehr als 1.200 Laien durch Greifswalder Mediziner in Erster Hilfe bei einem Herzstillstand geschult. Die öffentliche Aktion auf dem Greifswalder Marktplatz im Rahmen der bundesweiten „Aktionswoche der Wiederbelebung“ vom 18. bis 24. September ist jedoch der Höhepunkt all dieser Bemühungen und auch in diesem Jahr die vermutlich größte Initiative dieser Art in Deutschland.

mehr…