UMG: Wie Lärm zu „verstecktem“ Hörverlust führt

„DenkBAR“ – das Göttinger Neuroforum zum MitDenken, MitReden, MitStreiten. Dienstag, 26. September 2017, 20:00 Uhr im Kulturcafé Apex.

(cnmpb/umg) Können Sie leise Geräusche gut wahrnehmen, einem Tischgespräch aber nur schwer folgen? Dann sind Sie möglicherweise von verstecktem Hörverlust betroffen. Das noch recht neue Phänomen beschäftigt die Neurowissenschaft. Hauptursache sind Schädigungen der Hör-Nervenzellen und ihrer Synapsen (Kontaktstellen) im Innenohr, die durch Lärmeinwirkung hervorgerufen werden können.

mehr…